Exit Music
Mogwai – Earth Division EP
Mogwai – Earth Division EP

Mogwai – Earth Division EP

Erstellt am: 12.09.2011
Autor:
Erstellt am: 12.09.2011   Autor:

Neuerscheinungen

Von wegen Hardcore

Vier neue Songs von Mogwai, die aus der Entstehung des letzten Albums „Hardcore Will Never Die, But You Will“ liegen geblieben sind. Sie zeigen ein neues Gesicht der Schotten.

Bereits mit „Music For a Forgotten Future (The Singing Mountain)“ haben Mogwai bewiesen, dass sie sich hervorragend auf anderem Terrain bewegen können. Die „Earth Division EP“ entpuppt sich so auch als Spielwiese. Sei es punkto Klaviermelodie, Gesang, Streicher oder Elektronik. Mogwai können auch anders, können Filmmusik und Kunstklänge. Eigentlich können sie sogar sehr viel. Man wirft ihnen halt immer vor, sich ständig selber zu zitieren. In diesem Jahr sollte man damit nicht nur vorsichtig sein, sondern sich fragen, wer den Postrock denn sonst noch so ausreizt und verfremdet wie bei „Drunk and Crazy“. Und mit „Hound of Winter“ trauen sie sich tatsächlich einen lupenreinen Singer/Songwriter-Song. Wirklich aufs letzte Album gepasst hätten diese Songs nicht. Normalerweise erwartet man Musik wie auf der „Earth Division EP“ eher aus Island und eine Klaviermelodie wie „Get to France“ aus Russland – oder von Yann Tiersen. Schlagzeug hört man auch keines. Dafür sieht man Filmszenen vor dem geistigen Auge ablaufen, die nichts Gutes bedeuten können. So macht eine EP nicht nur Sinn, so freut man sich richtig darüber.

Seit 09. September 2011 im Handel.

> Hören und Kaufen > Offizielle Webseite > MySpace > Label > CH-Vertrieb

Anspieltipps:
> Get to France

Diskographie:
> Mogwai Young Team (1997)
> Come On Die Young (1999)
> Rock Action (2001)
> Happy Songs For Happy People (2003)
> Mr. Beast (2006)
> The Hawk Is Howling (2008)
> Hardcore Will Never Die, But You Will (2011)

Ähnliche Künstler: 

> Ólafur Arnalds
> Caspian