Exit Music
Botch – American Nervoso
Botch – American Nervoso

Botch – American Nervoso

9.0

Genre: , ,
Label: Hydra Head

Erstellt am: 08.10.2007
Autor:
Erstellt am: 08.10.2007   Autor:

Rezensionen

Spitting Black

Botch aus Tacoma (USA) haben sich 2002 aufgelöst. „American Nervoso“, das zweite Album der Band hat bereits zehn Jahre auf dem Buckel und wird jetzt in sehr ansprechender Ausführung von Hydra Head Records wiederveröffentlicht. Die Neuauflage kommt inklusive fünf Bonus-Tracks, davon einer nicht auf der Originalpressung, und wurde zudem von Matt Bayles (Mastodon, Isis,…) remastert.

„American Nervoso“ gilt wie auch das folgende Botch-Album „We Are The Romans“ (Wiederveröffentlichung demnächst ebenfalls auf Hydra Head) als Klassiker, Wegweiser und Messlatte im Bereich Metallic Hardcore und hat bis heute nichts von seiner brachialen Durchschlagskraft eingebüsst. Innovativ und auf musikalisch höchstem Niveau passt als Beschreibung heute noch genauso wie damals. „American Nervoso“ ist ein Pflichtkauf für alle, denen Sepultura nach „Arise“ zu simpel, Dillinger Escape Plan zu hektisch und Converge zu hardcore-lastig sind.

Seit 14. September 2007 im Handel.Anspieltipps: John Woo
Vergleichbar und empfehlenswert: Converge „Jane Doe“, Breach „Kollapse“