Exit Music
Pianos Become The Teeth, 16.10.2015 – Dynamo, Zürich
Pianos Become The Teeth, 16.10.2015 – Dynamo, Zürich
Erstellt am: 13.09.2015   Autor:
13.09.2015 – Autor: Michael Messerli

Konzertvorschau

Pianos Become The Teeth, 16.10.2015 – Dynamo, Zürich

Wut, Verzweiflung und Trauer. Pianos Become The Teeth waren nie eine fröhliche Band. Während Touché Amoré und La Dispute mit Tempo glänzten, war der Hardcore von Pianos Become The Teeth dem Postrock auf ihren ersten beiden Alben näher. Mit ihrem aktuellen Album „Keep You“ machen sie einen klaren Schnitt. Sänger Kyle Durfey schreit kaum mehr – er singt. Und das so gut, dass die Wandlung weg vom Posthardcore hin zum Indie problemlos funktioniert. Der Entwicklung und der Herkunft der Band ist es zu verdanken, dass „Keep You“ trotzdem kein klassisches Indiealbum geworden ist. Der Tod von Durfeys Vater war lange der thematische Überbau. Wut und Verzweiflung sind nun eher in den Hintergrund gerückt. „Keep You“ ist das Schlusskapitel, das – in ihrem Kontext – mit stiller Trauer Abschied nimmt. Wie die Band aus Baltimore ihre Entwicklung live umsetzt, ist eine offene Frage, die wir uns im Dynamo in Zürich sehr gerne beantworten lassen.