Exit Music
Swiss Beats – Oktober 2010
Swiss Beats – Oktober 2010

Swiss Beats – Oktober 2010

Erstellt am: 30.10.2010
Autor:
Erstellt am: 30.10.2010   Autor:

Specials

Ende jeden Monats richten wir den Fokus künftig auf das Beste des inländischen Hip-Hop-Schaffens. Swiss Beats, die Erste … mit Baze, Tommy Vercetti, Tinguely dä Chnächt und weiteren.

Von Fabian Merlo

Am meisten berichtet wird im Moment über das neue Album von Bligg namens „Bart Aber Herzlich“; die wahren Höhepunkte setzten aber ganz klar andere: Beispielsweise Baze, der ein grossartiges Album über das Erwachsenwerden geschrieben hat. Damit landete er gar auf Rang 6 der Charts. Es geht also auch ohne leichte Kost und Volksmusik. Der zweite Höhepunkt aus der Hauptstadt kommt von Tommy Vercetti. Dieser hat bisher ausschliesslich Mixtapes veröffentlicht, auf denen er inhaltlich zumeist seinem Pseudonym „Schnäbiprinz“ alle Ehre machte. Sein Debüt „Seiltänzer“ hingegen ist ein extrem durchdachtes, tiefgründiges und persönliches Album geworden.

Ein Meisterstück liefert auch der Zürcher Tinguely dä Chnächt ab. Sein zweites Solowerk „Bar“ zeigt denjenigen, die Zürich auf die Bankenwelt reduzieren, eine andere Seite der Stadt, mit Gestalten, die bis in die frühen Morgenstunden in zwielichtigen Bars sitzen, bis die letzte Runde ausgerufen wird.

Aus Basel gibt es die Rückkehr von TAFS zu vermelden, die sich auf „Gschwäll“ von jeglichen Konventionen freimachen und einfach nur Spass an der Musik haben wollen.

Gerappt wird ja mittlerweile in jedem Winkel und in fast allen Varianten der Mundart, so auch im Sensler-Dialekt. Wer sich das nicht vorstellen kann, sollte sich auf dem Album „Jacuzzi Rose“ von Eggippa Fifauter eines Besseren belehren lassen.

Alles andere als provinziell sind die Pläne von Nefew. Das englischsprachige Duo aus dem Aargau wird nämlich demnächst mit DJ Green Lantern, seines Zeichens ehemaliger Scheibendreher von Jay-Z und Eminem, das kostenlose Mixtape „Man vs. Many“ veröffentlichen. Das Interesse ist somit auch auf der anderen Seite des grossen Teichs vorprogrammiert.