Exit Music
Abschied von Grant McLennan
Abschied von Grant McLennan

Abschied von Grant McLennan

Erstellt am: 07.05.2006
Autor:
Erstellt am: 07.05.2006   Autor:

Specials

Erinnerungen an einen wundervollen Künstler

Eine schreckliche Nachricht: Grant McLennan, Mitglied der Go-Betweens und Lieblingssongwriter unserer Herzen ist am Samstag, dem 6.Mai mit 48 Jahren verstorben!
1977 hat sich eine der einflussreichsten und besten australischen Bands überhaupt gegründet: The Go-Betweens. Robert Forster und Grant McLennan bezauberten ihre Fans jahrzehntelang mit 60s Pop, Folk-Rock, mit unvergesslichen Klassikern, mit endlos warmer und schöner Musik. Ihre Texte sind poetische Betrachtungen des Alltags und zwischenmenschlicher Beziehungen, die oft autobiografischen Charakter haben oder Bezüge zu Filmen und Büchern.
Die Konzerte der Go-Betweens waren jeweils unvergleichliche Abende:
Euphorisch, nostalgisch und wunderschön.

Zu Grant McLennans schönsten Songs zählen sicherlich „Bye Bye Pride“, „Bachelor Kisses“, „Right Here“ oder „Streets Of Your Town“. Aber auch mit „That Way“, „The Wrong Road“,  „Love Is a Sign“ oder „Finding You“ wird er uns immer in Erinnerung bleiben.

Es fällt mir extrem schwer, Abschied zu nehmen von einem so grossen und wundervollen Künstler. Mit seinen Texten und seinen Liedern hat er es vermocht, das Leben ein bisschen angenehmer zu gestalten.

„When she sang about angels
She looked at the sky
Anybody else, anybody else, but I let it go by“

> Offizielle Webseite

Diskographie:
> Send Me A Lullaby (1981)
> Before Hollywood (1983)
> Spring Hill Fair (1984)
> Liberty Belle And The Black Diamond Express (1986)
> Tallulah (1987)
> 16 Lovers Lane (1988)
> The Friends of Rachel Worth (2000)
> Bright Yellow Bright Orange (2003)
> Oceans Apart (2005)
> That Striped Sunlight Sound DVD (2006)