Exit Music
2015 für Kenner: Will to Believe (Clarence Clarity)

2015 für Kenner: Will to Believe (Clarence Clarity)

24.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat. „No Now“, das Debüt des britischen Elektronik- und R’n’B-Musikers Clarence Clarity, ist eine schwierige Platte. 20 Songs, viele Störgeräusche und exaltierte Pseudo-Popsongs. Über weite Strecken funktioniert…  — Mehr anzeigen

2015 für Kenner: Ballet Mécanique (Mutiny on the Bounty)

2015 für Kenner: Ballet Mécanique (Mutiny on the Bounty)

23.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Mutiny on the Bounty haben 2015 das Math-Rock-Album des Jahres veröffentlicht, mit dem Math-Rock-Song des Jahres: „Ballet Mécanique“ hat die besten Grooves, besonders Schlagzeug und…  — Mehr anzeigen

2015 für Kenner: Madres (Daymé Arocena)

2015 für Kenner: Madres (Daymé Arocena)

22.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat.   Der Kubanerin Daymé Arocena gehört die vielleicht schönste „neue“ Stimme des Jahres. Auf Gilles Petersons Brownswood-Label hat sie vor einigen Monaten ihr bemerkenswertes Debüt veröffentlicht…  — Mehr anzeigen

2015 für Kenner: Oh My (Boogie)

2015 für Kenner: Oh My (Boogie)

21.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat.   Wieso dieser Track nicht längst die Welt erobert hat? Fragen wir uns auch.

2015 für Kenner: On Repeat (Kowton)

2015 für Kenner: On Repeat (Kowton)

20.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Der britische Producer Kowton dürfte um die Wirkung seines Tracks wissen und benannte ihn entsprechend – die Wandlung des des stolpernden Experimental-Techno-Ungetüms zur vollendeten Synthie-Harmonie…  — Mehr anzeigen

2015 für Kenner: Rango II (Vulfpeck/Blake Mills)

2015 für Kenner: Rango II (Vulfpeck/Blake Mills)

19.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Nirgendwo sonst machte es dieses Jahr mehr Freude, einer Band beim Jammen zuzuschauen wie bei Vulfpeck. Star bei diesem eher unbekannten Stück hier ist allerdings…  — Mehr anzeigen

2015 für Kenner: Tombei (Karol Conka)

2015 für Kenner: Tombei (Karol Conka)

18.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Unserer Meinung nach einer der zwingendsten Dancefloor-Filler des Jahres. In seiner Heimat Brasilien durchaus populär, erhielt der Track international viel zu wenig Beachtung.

2015 für Kenner: Suede (NxWorries)

2015 für Kenner: Suede (NxWorries)

17.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Gäbe es den Preis für den smoothesten Beat des Jahres .. er gebührte Kxnwledge und Anderson Paak, soviel ist klar. Deren „Suede“ ist zwar das vielleicht…  — Mehr anzeigen

2015 für Kenner: Spectrum (Goldlink)

2015 für Kenner: Spectrum (Goldlink)

16.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Die hohen Erwartungen, die unser aktueller Lieblingsrapper GoldLink mit seinem letztjährigen Mixtape „The God Complex“ geschürt hatte, konnte er mit seinem Debüt-Album „After That, We Didn’t…  — Mehr anzeigen

2015 für Kenner: Your Choice (RP Boo)

2015 für Kenner: Your Choice (RP Boo)

15.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Anders als DJ Rashad oder Spinn macht es Footwork-Pionier RP Boo neuen Hörern nicht gerade einfach – für die Massen bleibt seine Musik weder hörbar noch tanzbar, wilder noch,…  — Mehr anzeigen

2015 für Kenner: 100.000 Stühle leer (Love A)

2015 für Kenner: 100.000 Stühle leer (Love A)

14.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Wir haben „Jagd und Hund“ definitiv ein bisschen unterschätzt. Und Love A gehören zu den Guten – besonders in einem Jahr wie 2015. Also bleiben…  — Mehr anzeigen

2015 für Kenner: The Rose of Roscrae (Tom Russell)

2015 für Kenner: The Rose of Roscrae (Tom Russell)

13.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Ganze 52 Songs stark ist “The Rose of Roscrae“ – das ist zu viel, um Tom Russells grösstem Werk in dieser Reihe nur ansatzweise gerecht…  — Mehr anzeigen

2015 für Kenner: Moonshiner’s Daughter (Rhiannon Giddens)

2015 für Kenner: Moonshiner’s Daughter (Rhiannon Giddens)

12.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Für ihr Debütalbum „Tomorrow Is My Turn“ wurde Rhiannon Giddens seitens der Kritik mit Lob eingedeckt, so auch von uns, den Release ihrer EP „Factory…  — Mehr anzeigen

2015 für Kenner: Status kompliziert (Lyvten)

2015 für Kenner: Status kompliziert (Lyvten)

11.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Den Titel „Status kompliziert“ könnte man auch dazu verwenden, das Schweizer Musikjahr 2015 einzufangen. Nur Sophie Hunger bleibt weiterhin eine Bank. Da kommt mit dem…  — Mehr anzeigen

2015 für Kenner: Coin de Rue (Biolay, Fiszman, Benarrosh)

2015 für Kenner: Coin de Rue (Biolay, Fiszman, Benarrosh)

10.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Vor einigen Jahren noch sorgte Benjamin Biolay auch hierzulande für Aufsehen. Meisterliche Alben wie “Negatif“ oder “La superbe“ wurden international wahrgenommen, sein neustes Album “Trenet“…  — Mehr anzeigen

2015 für Kenner: 7 Cordas (Rodrigo Ogi)

2015 für Kenner: 7 Cordas (Rodrigo Ogi)

09.12.2015 –

Für uns Schweizer unvorstellbar – es gibt Länder, in denen problemlos 150 beste nationale Alben des Jahres aufgelistet werden können. Brasilien ist ein solches Land und das brasilianische Magazin TRAMP hat vor kurzem eine ebensolche Liste veröffentlicht. Rodrigo Ogi, ein…  — Mehr anzeigen

2015 für Kenner: Through My Street (Rio Wolta)

2015 für Kenner: Through My Street (Rio Wolta)

09.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Dem jungen Zürcher Musiker Rio Wolta ist auf seinem Debütalbum „Swing For the Nation“ besonders mit dem Song „Through My Street“ ein Einstieg gelungen, der…  — Mehr anzeigen

2015 für Kenner: Them (Nils Frahm)

2015 für Kenner: Them (Nils Frahm)

07.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat. „Victoria“ ist einer der Filme des Jahres. Nicht nur der Geschichte wegen. Es ist vor allem die Machart, die beeindruckt und dem ganzen einen sehr…  — Mehr anzeigen

2015 für Kenner: High (Christian Rich ft. Vince Staples & Bia)

2015 für Kenner: High (Christian Rich ft. Vince Staples & Bia)

06.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Vince Staples hat in diesem Jahr für sein Debüt-Album „Summertime ’06“ jede Menge Aufmerksamkeit bekommen. Ein außergewöhnlicher Song mit seiner Beteiligung ist allerdings nicht auf diesem Album gelandet,…  — Mehr anzeigen

2015 für Kenner: The Travelling Song (Pete Josef)

2015 für Kenner: The Travelling Song (Pete Josef)

05.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat. In den vergangenen Jahren hat Pete Josef so manchen Szenekenner genauer hinlauschen lassen: im Umfeld von Roni Sizes Reprazent-Bande wie auch auf verschiedenen Produktionen des…  — Mehr anzeigen

2015 für Kenner: Sun Hardly Rises (Ethan Johns)

2015 für Kenner: Sun Hardly Rises (Ethan Johns)

04.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat. In erster Linie bekannt für seine Arbeit als Produzent namhafter Künstler wie Paul McCartney, Laura Marling oder auch Paolo Nutini veröffentlichte der Brite Ethan Johns…  — Mehr anzeigen

2015 für Kenner: A Mulher do Fim do Mundo (Elza Soares)

2015 für Kenner: A Mulher do Fim do Mundo (Elza Soares)

03.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Elza Soares fand bereits in den 50er- und 60er-Jahren mit zugänglicher Samba-Musik zu grossem Ruhm und gilt heute als bedeutendste Sängerin des Genres. Im späteren…  — Mehr anzeigen

2015 für Kenner: All I Really Want (Machinedrum)

2015 für Kenner: All I Really Want (Machinedrum)

02.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat.   Hatte Machinedrum 2013 mit “Vapor City“ noch eines der besten Electronica-Alben des Jahres veröffentlicht, blieb es die letzten zwei Jahre eher ruhig um den…  — Mehr anzeigen

2015 für Kenner: Last Tango on 16th Street (Boz Scaggs)

2015 für Kenner: Last Tango on 16th Street (Boz Scaggs)

01.12.2015 –

In unserer Jahresendreihe stellen wir jeden Tag einen 2015er-Release vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Schon seit den 60er-Jahren aktiv und mit einem Grammy ausgezeichnet hat der R&B-Gitarrist eines der stärksten Americana-Alben dieses Jahres und seiner Karriere veröffentlicht. In der…  — Mehr anzeigen

Scene (Envy)

Scene (Envy)

15.08.2015 –

2006 | Das aktuelle Album von Envy überzeugt noch mehr als sein Vorgänger „Recitation“. Mit „Atheist’s Cornea“ haben die Japaner deutlich weiterentwickelt, was auf „Insomniac Doze“ schon toll war. Der damals enthaltene Song „Scene“ bleibt jedoch unerreicht. Tetsuya Fukagawa wechselt…  — Mehr anzeigen

Blackbird (Sam Lee)

Blackbird (Sam Lee)

15.07.2015 –

2015 | Der britische Folkmusiker Sam Lee scheint es sich zur Lebensaufgabe gemacht zu haben, den Traditionen und Spuren von Roma und Gypsys in der britischen Folkmusik auf den Grund zu gehen. Er sucht und sammelt alte Lieder, bereitet sie neu…  — Mehr anzeigen

Sun in an Empty Room (The Weakerthans)

Sun in an Empty Room (The Weakerthans)

15.07.2015 –

2007 | Nun ist es traurige Wahrheit: Die Weakerthans trennen sich. Die Band aus Winnipeg hat seit acht Jahren kein Album mehr veröffentlicht. Die Hoffnung aber blieb bis zum Schluss, dass sie wiederkommen. Nie haben sie die Reputation erhalten, die…  — Mehr anzeigen

Can’t Take You With Me (Bahamas)

Can’t Take You With Me (Bahamas)

08.07.2015 –

Rückblickend dürfte dem Kanadier Afie Jurvanen mit „Afie is Bahamas“ eines der besten Alben des letzten Jahres gelungen sein. Der bittersüssen Akustik-Nummer „Cant Take You With Me“ gehört nach wie vor die schönste Melodie des Albums. In der hier verlinkten Liveversion…  — Mehr anzeigen

Here Come The Girls (Ernie K-Doe)

Here Come The Girls (Ernie K-Doe)

06.07.2015 –

Für einmal sind die Briten zu bedauern – nicht nur hat die Apotheken-Kette Boots “Here Come The Girls“ vor einigen Jahren für eine nervige Weihnachts-Werbekampagne missbraucht, die Sugababes haben den Track kurz darauf auch noch geschändet und sich damit weit nach…  — Mehr anzeigen

Salt (Mammút)

Salt (Mammút)

03.07.2015 –

2015 | Die in Reykjavík beheimatete Band Mammút hat bereits drei Alben aufgenommen, unter anderem das in Island viel beachtete „Komdu til mín svarta systir“. Nun haben sie mit Bella Union ein Label gefunden, das ihr grossartiges Talent in die…  — Mehr anzeigen

Sprinter (Torres)

Sprinter (Torres)

20.06.2015 –

2015 | Torres haben im Mai mit „Sprinter“ ein Album-Highlight des Jahres veröffentlicht. Darauf einen repräsentativen Song zu finden, ist gar nicht so einfach. Ein echtes Kompliment an die Songwriterin Mackenzie Scott, die mittlerweile in Brooklyn lebt, jedoch in Georgia…  — Mehr anzeigen

The Voice (Ultravox)

The Voice (Ultravox)

31.01.2015 –

Live-Alben sind so eine Sache. Die einen mögens, die anderen überhaupt nicht. Die einen Bands glänzen, die anderen überhaupt nicht. Das Live-Album Monument von Ultravox glänzt. Damals, 1982 im Hammersmith Odeon (heute Apollo) fand dieses Spektakel statt. Absoluter Knüller auf der…  — Mehr anzeigen

Best of 2014: Harold’s (Freddie Gibbs)

Best of 2014: Harold’s (Freddie Gibbs)

23.12.2014 –

Freddie Gibbs und Madlib haben „Harold’s“ zwar schon letztes Jahr mit der „Deeper EP“ auf uns losgelassen… doch gross ist die Freude darüber, dass der sommerliche Track auf „Piñata“ seinen Platz gefunden hat und nicht wie andere B-Sides weggelassen wurde, macht…  — Mehr anzeigen

Best of 2014: Drive (Fade Into) [Marissa Nadler]

Best of 2014: Drive (Fade Into) [Marissa Nadler]

22.12.2014 –

Von einer seltsam subtilen Kraft getrieben gibt dieser traumwandlerisch schöne Song viele Rätsel auf. Alles fließt, alles geht ineinander über im unwirklich verschwimmenden Sog von „Drive“. (Bild: Doug Orleans/Flickr.com Creative Commons A-SA 2.0)

Best of 2014: Remurdered (Mogwai)

Best of 2014: Remurdered (Mogwai)

20.12.2014 –

Zu Beginn plätschert „Remurdered“ vor sich hin, lullt den Hörer ein. Dabei ist das alles nur Vorbereitung auf das, was kommt. Am besten ist dieser Song, wenn man ihn nicht bewusst hört. Denn plötzlich reisst einen dieser Synthesizer-Groove aus den…  — Mehr anzeigen